• mh-1
  • mh-2
  • mh-3
  • mh-4
  • mh-5
  • mh-6
  • mh-8.jpg

Nachtwanderer HB - HEMELINGEN

Die Nachtwanderer in Hemelingen ist  eine Gruppe von 7 Interessierten, die sich jeden 2ten Mittwoch von 18 bis 19 Uhr in der Regel  im Büro der Stadtteilmanagerin Birgit Benke im KuBiKo Haus treffen.

Die gemeinschaftliche Aufgabe ist es, sich für Jugendliche u. a. im Stadtteil einzusetzen. "Wir fahren oder gehen Nachts zu Veranstaltungen oder zu Plätzen wo sich Jugendliche gern aufhalten. Wir begleiten Jugendliche durch die Nacht und falls jemand uns anspricht oder wir erkennen, HIlfe wird benötigt, werden wir aktiv."

Dies geschieht ehrenamtlich und an Wochenenden in der Regel ab 21 Uhr. Je nach dem wie viele Nachtwanderer sich finden. Wir gehen mit mindestens vier Personen und klären individuell bei unseren Treffen, wann wir gemeinsam gehen können. Ein langfristiges Ziel ist es, Freitags und oder Samstag unterwegs zu sein. Die vier Bremer Nachtwanderer und eine Stuhrer Gruppe trifft sich regelmäßig zum Austausch untereinander und hat einige Termine für gemeinsame Wanderungen vereinbart.

Jeder Stadtteil hat tolle Veranstaltungen, die wir gegenseitig ggf. auch besuchen können.

Ein Kennenlernen der Gruppe und ein Mitwandern zum schnuppern ist jederzeit möglich. Nähere Informationen zu allen bestehenden Nachtwanderer Initiativen finden Sie hier....

Deeskalationstraining 2017

 

Wir Danken folgenden Unterstützern:

  • der Stadtteil-Stiftung Hemelingen, die uns eine erste  finanzielle Unterstützung zugesagt hat und die Erstausstattung für die roten Nachtwanderer Jacken für die Gruppe übernommen hat (2017).
  • der BSAG, die uns u.a. auch mal anruft uns mitteilt, wo etwas los ist. Uns die kostenlose Mitfahrt in Bussen und Bahnen ermöglicht, Informationsveranstaltungen organisiert,
    die z. Teil auch moderiert werden.
  • dem Revier 61 in Hemelingen, die uns u. a. beim Deeskalationstraining mit einer Schulung unterstützt (12.07.2017) und Lotte Hellwing.
  • dem Stadtteilmarketing Hemelingen e. V. durch die ehrenamtliche Tätigkeit von Birgit Benke, die seit über 10 Jahren in einer Bremen-Norder Gruppe aktiv ist.
  • dem Unternehmen BERGMANN für die großzügige Spende der Taschenlampen und die Erste-Hilfe-Sets.
  • Detlev Allroggen von der LVM Versicherung für die Anschaffung von Westen
    Logo1Logo2Logo3Logo4Logo5

Diese Homepage Rubrik wird zeitnah mit weiteren Inhalten gefüllt.